DAS SIND WIR

UNSERE GESCHICHTE

Es war die Liebe zum Wein und der Traum von einer kleinen Buschenschank. Der Traum von Dietmar Schalko, unserem Seniorchef und Papa von Roman. Ein paar Achterl und Spritzer, ein paar Brote in gemütlicher Atmosphäre. In der Einöde Pfaffstätten hat Dietmar vor 16 Jahren das perfekte Grundstück für seine Vision gefunden und es kurzerhand gekauft. Ein Traumplatzerl direkt vor einem Steinbruch. Das alte Haus wurde abgerissen und wich einer kleinen Gartenhütte mit Küche und Schank. Eine Laube direkt vorm Felsen wurde gemeinsam mit Hilfe seines Sohnes Roman aufgebaut. 

Den Garten hat Elfriede, Romans Mama und damalige Küchenchefin, mit viel Liebe gestaltet und bepflanzt. Dann der Startschuss: das erste Ausstecken im Sommer 2005. Die Sommerbuschenschank war eröffnet.

Genau an diesem Ort hat auch die Liebe zwischen Roman und seiner jetzigen Lebensgefährtin Martina Wurzeln geschlagen. Für beide schlägt das Herz nicht nur füreinander, sondern auch für die Einöde und den kleinen Heurigen. Nach einigen Jahren haben die beiden ein Winterausstecken, später ein Herbstausstecken organisiert. Der kleinen Gartenhütte hat man langsam aber doch ihre Jahre angemerkt … und so entstand ein neuer Traum, der Traum von Martina und Roman. 

DAS SIND WIR HEUTE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Traum einer eigenen kleinen Almhütte ist in unseren Wanderurlauben entstanden. Und welcher Platz würde sich in unserer Gegend besser dafür eignen als die Einöde - das Sonnenplatzerl vor der Felswand? Die alte kleine Hütte war abbruchreif, der Lagerplatz war mittlerweile sehr geschrumpft und einen Gastraum für die regnerischen Tage gab es auch nicht.

Nachdem unsere Tochter Emilia auf die Welt gekommen und wir zu einer kleinen Familie herangewachsen waren, stand fest: Zeit für etwas Neues. Und fast gleichzeitig kam mit dem ersten Bagger auch unser Sohn Julian auf die Welt.

Unzählige Arbeitsstunden sowie eine verlässliche Holzbaufirma aus Kuchl in Salzburg hat es gebraucht, um heute sagen zu können: Wir stecken wieder aus! Und wir freuen uns riesig darauf, unsere Gäste endlich wieder verwöhnen zu dürfen - mit beliebten Getränken und Speisen, ein paar neuen Schmankerl aber genauso viel Liebe und Begeisterung wie damals! Und den Steinbruch, den sieht man nun auch endlich viel besser. Unsere Lavendelterrasse, die Wiese, unsere Hüttenterrasse, die Felsenlaube, eine Radl- und Frisch-Mach-Stelle für unsere Sportler und natürlich - unsere kleine aber feine Hüttenstube.  Hast du dein Lieblingsplatzerl schon gefunden?

Wir freuen uns auf dich!

 

Herzlich,

Martina & Roman

Copyright © 2020 by SCHALKO Einöde